CORONA

Überblick über unsere aktuellen Planungen - Danach bist du genauso schlau wie wir!

Letzte Aktualisierung / 15.04.2021 | Read 3 min.

 

1. ZÖTLER GOLD RACE SONTHOFEN & Corona - Geht da was?

2. UNSERE VISION - So könnte das Gold Race unter Corona stattfinden!

 

  • #ZGRC500 - auf 500 Teilnehmer limitiertes Starterfeld

  • Anpassungen am Wettkampf-Format & den Strecken

  • Digitales Rahmenprogramm - Race live, party digital

  • Zuschauer & Begleitpersonen - sollten zuhause bleiben

  • Nachweisbar negativ du sein musst

3. ABMELDUNG VOM WETTKAMPF - Entscheide selbst

  • Verschiebung auf neuen Termin 

  • Abmeldung 

 

 

1. ZÖTLER GOLD RACE SONTHOFEN & Corona - Geht da was?

Obwohl wir in engem Austausch mit Behörden und verschiedenen Sportverbänden stehen gilt leider weiterhin: “Keiner weiß nichts genaues!"

Auf Grundlage dieser Gespräche und den allgemein zugänglichen Informationen sind wir daher zu dem Schluss gekommen, dass ein späterer Zeitpunkt im Jahr die Wahrscheinlichkeit einer Durchführung deutlich erhöht. 

Wir haben uns daher dazu entschieden das 2. Zötler Gold Race nach hinten zu verschieben.

Der neue Termin ist der 24. - 25. Juli 2021!

Ab heute (Stand 19.04.2021) sind es damit noch knapp drei Monate bis zum Rennen. In dieser Zeit besteht eine reelle Chance, dass die gegen das Virus ergriffenen Maßnahmen Wirkung zeigen und die Durchführung einer Sportveranstaltung möglich wird.

 

Bis dahin hoffen wir, dass die Bundesregierung das große Blatt auflegt und mindestens genauso viel Druck aufs Pedal bringt wie ihr am Riedbergpass!

2. UNSERE VISION - So könnte das Gold Race unter Corona stattfinden!

 

Party ist nicht - Haben wir verstanden. Kontakte reduzieren ist nach wie vor das Gebot der Stunde. 

Beim Gold Race übersetzen wir diesen Grundsatz in “race live, party digital”.

Mit den folgenden Maßnahmen wollen wir die Anzahl der Live-Kontakte und das Ansteckungsrisiko über das gesamte Wochenende auf ein absolutes Minimum reduzieren.

  • #ZGRC500 - auf 500 Teilnehmer limitiertes Starterfeld

  • Anpassungen am Wettkampf-Format & den Strecken

  • Digitales Rahmenprogramm - Race live, party digital

  • Zuschauer & Begleitpersonen - sollten zuhause bleiben

  • Nachweisbar negativ

#ZGRC500 - auf 500 Teilnehmer limitiertes Starterfeld

 

  • Das Starterfeld wird auf insgesamt 500 Teilnehmer limitiert. Sollten sich die Rahmenbedingungen deutlich positiver entwickeln als erwartet, werden wir kurzfristig mehr Athleten ins Rennen lassen.

  • Sobald das Rennen ausgebucht ist, könnt ihr euch über folgenden Link auf unserer Warteliste einschreiben. Im Falle einer Erhöhung werden die Startplätze zunächst an Athleten auf der Warteliste vergeben. Es gilt das “first come, first serve” Prinzip.

Anpassungen am Wettkampf-Format & den Strecken

  • Der Prolog wird aus der Innenstadt von Sonthofen verlegt und als Bergzeitfahren außerhalb der Stadt abgehalten. Details folgen.

  • Die Startaufstellung für den “großen Ritt” erfolgt in Blöcken, die ausreichend Platz für den empfohlen Mindestabstand bieten. Zusätzlich gilt bis zum offiziellen Startschuss eine Maskenpflicht.

  • Das Ziel beim Großen Ritt wird einige Kilometer vor Sonthofen liegen, sodass es an der Finish Line nicht zu größeren Menschenansammlungen kommt. Details folgen.

 

Digitales Rahmenprogramm - Race live, party digital

Ziel ist die Reduzierung der Kontakte am Wettkampf-Wochenende auf das absolute Minimum. 

  • Registration: Die Startunterlagen werden kontaktlos ausgegeben. Details folgen.

  • Wettkampfbesprechung & Siegerehrung werden per Livestream übertragen.

  • Expo, Pastaparty & das Finisher-Buffet entfallen.


Zuschauer & Begleitpersonen - sollten zuhause bleiben

  • Wir bitten alle Athleten möglichst ohne Begleitpersonen zum Rennen zu kommen. Außerdem wird auf die Bewerbung der Veranstaltung in den lokalen Medien verzichtet, sodass sich möglichst wenige Zuschauer entlang der Strecken versammeln.

Nachweisbar negativ  

  • Alle Athleten müssen bei der Startunterlagenausgabe einen negativen Test vorlegen. Details folgen.

 

Sämtliche Maßnahmen werden in einem abschließenden Test- & Hygienekonzept zusammengefasst, welches ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung veröffentlicht wird

 

3. ABMELDUNG VOM WETTKAMPF - Entscheide selbst

Alle Startplätze werden automatisch auf den neuen Termin verschoben.

 

Natürlich hast du durch die Verschiebung das Recht auf kostenfreie Stornierung deines Startplatzes.

Link zur ABMELDUNG.

Im Falle einer erneuten Verschiebung bzw. einer coronabedingten Absage bliebt das Recht auf 100% Erstattung des Startgeldes bestehen.

Wer automatisch über Updates informiert werden möchte folgt uns auf:

 
 
 
  • YouTube Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

CASH BACK GARANTIE

Sollten alle Stricke reißen, und das Zötler Gold Race auch 2021 ausfallen, garantieren wir allen gemeldeten Athleten die hundertprozentige Erstattung des Startgelds. Ehrensache!